In unserem letzten Blogartikel zum Thema Domino Lizenzen ging es um die Einordnung in CCB, CCX und anonyme bzw. Gast-User. Bevor es um den tatsächlichen Zählprozess geht, möchten wir euch im heutigen Artikel zuerst einmal zeigen, welche Tools für das Zählen als Hilfen zur Verfügung stehen.

Am einfachsten ermittelt man nämlich die benötigte Lizenzzahl über die folgenden beiden Tools, welche unter Notes Domino zur Verfügung stehen: Zum einen wäre das der unter V12 direkt integrierte Entitlement Tracker. Hierzu haben wir euch bereits in einem früheren Artikel berichtet. Schaut dort also gerne vorbei. Habt ihr eure Notes Domino Umgebung noch nicht auf Version 12 oder möchtet noch ein paar mehr Informationen und Hilfen, gibt es noch das Domino Licensing Analysis Utility (DLAU), welches ihr auch mit älteren Notes Domino Versionen nutzen könnt. Unter dem vorhergehenden Link findet ihr den entsprechenden Installer. Besonders in Umgebungen mit sehr vielen Usern, kann sich euer Admin hier viel Zeit und Aufwand beim Zählen ersparen. Falls DLAU übrigens einen zugrunde liegenden 12er Server findet, nutzt es intern die Daten vom integrierten Entitlement Tracker.

Die Ergebnisse beider Tools sind allerdings keine Garantie für ein korrektes Zählergebnis. Wenn das Resultat nicht euren Erwartungen entspricht, dann solltet ihr euch immer direkt an die HCL wenden, da eventuell auch eine fehlerhafte Konfiguration falsche Ergebnisse erzeugen kann. Damit ihr selbst die Ergebnisse der beiden Lizenztools besser einschätzen und mögliche Fehler in der Zählung ausschließen könnt, ist es wichtig zu wissen, wie man die CCB User manuell zählen würde. Aus diesem Grund bekommt ihr in unserem nächsten Blogartikel hierzu eine genaue Anleitung.

Falls ihr euch jetzt noch tiefer in das Lizenz-Thema einlesen möchtet, könnt ihr dies im nachfolgend verlinkten HCL Artikel zur CCB Lizenzierung tun. Habt ihr Fragen oder Anregungen? Ruft uns an unter 05251-288160 oder schreibt uns eine Mail an info@itwu.de.

 

Weitere Artikel der Reihe "Domino-/CCB-Lizenzen":

- Teil 1: Complete Collaboration Bundle und Perm/Term-Lizenzen

- Teil 2: CCB, CCX oder kostenloser Gast-User - Wie ordne ich meine verschiedenen User ein?

- Teil 4: Wie zähle ich meine Domino User manuell?

 

Neues vom ITWU-Blog

Mit ITWU Simple Signature automatisch generierte HTML-Mailsignaturen für HCL Verse und Notes erstellen - Weiterlesen
ITWU-Projektvorstellung: Digitale Werkszeugnisse automatisch erzeugen, standardisiert und transparent - so geht smarte Qualitätssicherung! - Weiterlesen
DOMI im Verse-Kalender 3.2.1 und unsere Roadmap in Sachen Teams@Notes und MS O365-Integrationen - Weiterlesen
ITWU-Projektvorstellung: Ohne Papierkram auf Montage – ITWU zeigt euch das perfekte Tool für euren Montagearbeitsbericht, digital und doch offline-fähig!  - Weiterlesen
Der Grid-Konfigurator – Teil 2 – Wie ihr in ISIE eine Datenbank hinterlegt und eine neue Grid-Konfiguration erstellt - Weiterlesen
LotusScript-Fehler beim Hochladen aus HCL Notes ins Office 365 - Weiterlesen
Verbesserung der Benutzererfahrung auf dem Smartphone mit Nomad - Weiterlesen
 zum Archiv