Kürzlich hatten wir wieder einmal den Fall, dass unsere noch junge ITWU-Anwendung, welche wir für die interne Bedarfsanmeldung nutzen ein bisschen Verbesserung nötig hatte. Aber wer kennt es nicht? Man nutzt eine Anwendung und stellt fest, dass diese für das speziell eingetretene Verwendungsszenario noch nicht ganz optimal ist. Da heißt es mal eben schnell eine Anwendung an die Arbeitsweise der Benutzer anpassen – aber so schnell geht es oft gar nicht. Zu unserem Glück wurde unsere ITWU Bedarfsanwendung von unserem Werksstudenten Malte mit HCL Domino Volt realisiert. Und das bedeutet eben auch, dass eine kleine Änderung innerhalb von Minuten möglich ist, ohne dass man erst eine Anforderung an die IT-Abteilung stellen muss. In unserem Video zeigen wir euch, wie schnell das genau geht:

Wir sind in jedem Fall super zufrieden, durch Domino Volt die Möglichkeit zu haben, unsere Anwendungen mit wenigen Klicks immer weiter zu verbessern und so den tatsächlichen Benutzern die Gelegenheit zu geben, ihre Anwendung aktiv mitzugestalten und immer besser an die konkreten Arbeitsweisen anzupassen.

Wenn ihr eure IT-Anforderungen also auch gerne so schnell umgesetzt haben möchtet, dann ruft uns an unter 05251-288160 oder schreibt uns eine Mail an info@itwu.de und sprecht uns auf HCL Domino Volt an!

 

Neues vom ITWU-Blog

ITWU-Projektvorstellung: Digitale Werkszeugnisse automatisch erzeugen, standardisiert und transparent - so geht smarte Qualitätssicherung! - Weiterlesen
DOMI im Verse-Kalender 3.2.1 und unsere Roadmap in Sachen Teams@Notes und MS O365-Integrationen - Weiterlesen
ITWU-Projektvorstellung: Ohne Papierkram auf Montage – ITWU zeigt euch das perfekte Tool für euren Montagearbeitsbericht, digital und doch offline-fähig!  - Weiterlesen
Der Grid-Konfigurator – Teil 2 – Wie ihr in ISIE eine Datenbank hinterlegt und eine neue Grid-Konfiguration erstellt - Weiterlesen
LotusScript-Fehler beim Hochladen aus HCL Notes ins Office 365 - Weiterlesen
Verbesserung der Benutzererfahrung auf dem Smartphone mit Nomad - Weiterlesen
ITWU verabschiedet sich am Freitag, den 22.12.2023 in die Winterpause - Weiterlesen
 zum Archiv